Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Newsletter Anmeldung
Roter Salon > Aktuelles & Veranstaltungen > ROTE BRILLE

ROTE BRILLE

Kammerkonzert um Walter Baco, kuratiert von Werner Hackl

Datum: 28.09.2017
Beginn: 19:30
Ort: Roter Salon

CreativesCentrumWien in Zusammenarbeit mit OESTIG -

Donnerstag, 28. September 2017, 19.30 Uhr


OESTIG-Konzertsaal, 1010 Wien, Wipplingerstraße 20

 

Wilfried Aigner

„Slapstick Blues“ für Flöte solo
Iva Mazanik, Flöte

Bohdana Frolyak

Contrabass Dance für Kontrabass solo
Anna Mittermeier, Kontrabass

Elzbieta Wiedner-Zajac

„Wedding melody“ for piano, 2017 UA
Hochzeitslied für Klavier, 2007
Elzbieta Wiedner-Zajac, Klavier

Martha Schwediauer

Two Bagatelles for Bassoon and Piano UA
Vladimir Kacar, Fagott – Hemma Tuppy, Klaiver

Heinrich Gattermeyer

Duo für Viola & Kontrabass. Vivace – Larghetto – Vivo
Herbert Suchy, Voila, Anna Mittermeier, Kontrabass

Walter Baco

„Magenta“
Walter Baco, Klaiver

Flip Philipp

Streichquartett (inspiriert von J. Haydn op 33, Nr. 3)
Bird eats Cat – Cat loves Bird – The empty Nest
Anima Ensemble Wien: Andrea Frankenstein, 1.VL – Chizuko Shimotomai, 2. Vl.
- Frolieb Tomsits-Stollwerck, Va. – Aristea Caridis, Vc.

Stefan Pelzl

„Le Serpent noir“ für Flöte solo
Martina Mazanik, Flöte

Walter Baco

"Poesie" Walter Baco, Sprache

Elzbieta Wiedner-Zajac

„Oh ferner Vogel...“ (Vocalise) für Gesang und Klavier, linke Hand allein (2007) inspiriert vom „Nocturno“ (II. Satz der Sonatine für Klavier) von Jenö Takács

„Was sagst du mir“ („Co mi mowisz?“), Lied für Gesang und Klavier, nach dem Gedicht von Karol Wojtyla
Alina Mazur, Mezzosopran – Elizbieta Wiedner-Zajac, Klavier

Karlheinz Schrödl

Streichquartett Nr. 5 op. 147, Allegro burrascoso – Moderato – Quasi Tango – Schnell
Anima Ensemble Wien

Das Programm wurde zusammengestellt vom Moderator des Abends Werner Hackl

Freier Eintritt

 
© 2022 - Roter Salon10.12.2022 | https://www.rotersalon.at/de/Roter-Salon/Aktuelles_Veranstaltungen/iEvId__1.htm
Weitere Links
Logo Artware Multimedia GmbH