Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.

OK
Newsletter Anmeldung
Roter Salon > Aktuelles & Veranstaltungen > Brasilien trifft Gypsy

Brasilien trifft Gypsy

CORDAS DUO: GRUBER-RUESZ & JELINEK

Datum: 19.03.2021
Beginn: 19:30
Ort: Roter Salon der OESTIG LSG
Online reservieren »

Cordas Duo20_Prgrm

In diesen Zeiten tut dieses Konzert des CORDAS DUOs einfach wahnsinnig gut: die zärtlich gespielte Gitarre von CLAUDIUS JELINEK, die Gypsy-hafte Tempo-Dimensionen annehmen kann, und die lieblich klar klingende, extrem sauber wiedergegebene Mandoline von CHRISTIAN GRUBER-RUESZ. Ihr konzentriertes Spiel, in dem sie aufeinander mit größtem Einfühlungsvermögen und gegenseitigem Respekt reagieren, wirkt beruhigend sicher und gleichzeitig interessant.

Insbesondere, wenn man bekannte Lieder aus der Film-, Jazz- und der Brasilianischen Musik-Geschichte wahrnimmt, jene jedoch aufgrund der Instrumente in gänzlich neu klingendem Sound wiederfindet: reduziert und – schlicht gesagt – wunderschön. Da kann schon ein ENNIO MORRICONE neben einem HENRY MANCINI auftauchen, gepaart mit einem spanischen Volksschlager und mit witzreichen, lautmalerischen Nummern JELINEKS, die er in anderem Arrangement auf seiner CD veröffentlicht hat. Das ist melodisch bunt und abwechslungsreich und bildet durch die Umsetzung doch eine edle künstlerische Einheit.


Die Musiker:

CHRISTIAN GRUBER-RUESZ, geboren 1962, begann erst nach einer Gitarren-Karriere mit der Mandoline, spielte u.a. mit den Wiener Philharmonikern (Produktion Lustige Witwe), dem Dschungelorchester, der Gruppe Lakis & Achwachund der Wiener Tschuschenkapelle. Komponist für den Film „Malaria" (mit der New Wave Gruppe Karl Gott) von Niki List. 1996 Gründung von „Gruber-Ruesz Quartet" (2 CDs, ua. mit Roland Guggenbichler, Karl Sayer und Christian Grobauer)

CLAUDIUS JELINEK, geboren 1957, Studium der Jazzgitarre (Prof. Julius Scheybal) am Konservatorium der Stadt Wien, Unterricht bei Klaus Walter und Costa Lukacs. Konzerttätigkeit und Aufnahmen u. a. mit Ostinato (Gründungsmitglied), Rudi Berger, Christian Radovan, Gerald Gradwohl, Ivana Ferencova, Matilda Leko, Joschi und Diknu Schneeberger, Mosa Sisic, Fernando Paiva, Toninho Porto, Tom Müller und dem Avantgarde E-GitarrenquartettTRAFO. Mitglied bei Harri Stojka (Auftritte in Europa, USA, China, Indonesien, Indien, Vietnam etc.) 2014 Gründung von „La Coquette"  mit Karin Linortner – am 4.3.2021 wieder im Roten Salon der OESTIG LSG

____________________________________________________________________________________________  

Brasilien trifft Gypsy – 
CORDAS DUO: GRUBER-RUESZ & JELINEK

Mandoline: CHRISTIAN GRUBER-RUESZ
Gitarren: CLAUDIUS JELINEK

19.3.2020, 19h30

Roter Salon der Oesterreichischen Interpretengesellschaft (OESTIG LSG),
Wipplingerstraße 20 EG, 1010 Wien

Freie Spende

Reservierungen 
via Online-Formular oder unter: rotersalon@oestig.at

 
© 2020 - Roter Salon30.11.2020 | https://www.rotersalon.at/de/Roter-Salon/Aktuelles_Veranstaltungen/iEvId__134.htm
Weitere Links
Logo Artware Multimedia GmbH