Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Newsletter Anmeldung
Roter Salon > Aktuelles & Veranstaltungen > The new ADO ADO quintet

The new ADO ADO quintet

Latin, Funk, Balladen

Datum: 10.06.2021
Beginn: 20:30
Ort: Roter Salon der OESTIG LSG

Ado_Ado_Prgrm

Sie sind alle Kapazunder ihres Fachs, aber nicht nur in der Musik, sondern auch von Berufssparten, die es per se ebenfalls in sich haben: der viel aufgeführte Komponist, Saxofonist und Flötist STEFAN PELZL ist Kinderarzt, Komponist und Gitarrist ALOIS GEYER ist Wirtschaftsuniversitätsprofessor mit Forschungsschwerpunkt Finanzen, Daten und Analytik,  Bassist WOLFGANG SCHULLER ist Internist, und Schlagzeuger WERNER MRAS ist AKM-Wien-Geschäftsleiter. Alle vier sind seit letztem Jahr verantwortlich für die Wiederbelebung des Projekts ADO ADO, das seinen Namen dem Ort seiner Gründung vor 30 Jahren und seines künstlerischen Zentrums, An der oberen Alten Donau, verdankt. Damals waren Werner Mras, Sasa Dujin, Alfred Winter und Stefan Pelzl mit Gastsolistin Ingrid Jensen, einschließlich CD „Sorry, no fish today“, mit von der Partie. Nach der Rückkehr von Dujin nach Novisad und von Jensen nach New York wechselte die Besetzung immer wieder.

Unter dem Revival-Titel „The new ADO ADO quintet“ gesellt sich noch der einschlägige Pianist und mdw-Klavierprofessor MICHAEL KNEIHS hinzu. Gespielt wird ein betörender Mix aus Latin, Funk und Balladen aus eigener Feder. Und wer sich nun fragt, ob es eine besondere musikalische Auswirkung hat, wenn jemand „neben“ der Musik einen komplexen Brotberuf ausübt, kann sich hier ein Bild machen. Möglicherweise sind dabei Lust und Freiheit an der Musik mehr zu spüren als andersherum! Und möglicherweise erfährt man in dieser Musik auch ganz nebenbei mehr über die menschliche Existenz!

Aus Platzgründen – und falls erforderlich – werden hinter einander zwei Konzerte an einem Abend veranschlagt.

_________________________________________________________________________
  

The new ADO ADO quintet – Latin, Funk, Balladen 

Saxofon, Flöte, Komposition: STEFAN PELZL
Gitarre, Komposition: ALOIS GEYER
Bass: WOLFGANG SCHULLER
Schlagzeug: WERNER MRAS
Klavier: MICHAEL KNEIHS

10.6.2021, 20h30

Roter  Salon der Oesterreichischen Interpretengesellschaft (OESTIG LSG), Wipplingerstraße 20 EG, 1010 Wien

Eintritt: € 10,–

Unbedingte Reservierungen online oder unter: rotersalon@oestig.at

 
© 2022 - Roter Salon18.08.2022 | https://www.rotersalon.at/de/Roter-Salon/Aktuelles_Veranstaltungen/iEvId__148.htm
Weitere Links
Logo Artware Multimedia GmbH