Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Newsletter Anmeldung
Roter Salon > Aktuelles & Veranstaltungen > ALPHA TRIANGULI

ALPHA TRIANGULI

In den Kosmos mit EBERL, KIENBERGER, KLINGER, KAMMERER

Datum: 04.03.2023
Beginn: 19:00
Ort: Roter Salon der OESTIG LSG

Alpha_Trianguli_4.3.23prgrme

ALPHA TRIANGULI klingt nicht nur wie ein Sternbild, es spielt auch darauf an. Es dient als Synonym einer Band mit den vier Musikern ALOIS EBERL (Posaune), JAKOB KAMMERER (Schlagzeug), PHILIPP KIENBERGER (Kontrabass) und FLORIAN KLINGER (Vibraphon), die sowohl inhaltlich eine Botschaft transportiert, als auch - glücklicherweise - wunderschöne, stimmungsneue und -intensive Klangwelten schafft. Augenblicklich assoziiert man diese mit der unendlichen Weite des Universums, die sich gleichsam beruhigend und verführerisch abenteuerlich anhört. Sei es, dass die Töne erdig-kantig daherkommen, in energetisch-brodelnden Grooves oder in schwebend ruhigen Sound-Malereien. Sinnlicher und anregender kann der Blick in den sternenklaren Nachthimmel nicht sein.

Ausgehend von der ersten Veröffentlichung „180 Seconds to a New World“ weist ALPHA TRIANGULI auf die Dauer von drei Minuten hin, die das Licht bei geringster Entfernung zwischen Erde und Mars benötigt. Eine Parallele für die kurze Zeit, die uns noch bleibt, um unserem Planeten die Chance zu geben, sich von uns zu erholen, sich zum Wohle zu erneuern. Weitere lautmalerisch umgesetzte Titel lauten: „Space´n´Soul“, „Deep Field“, „Lemon Light“, u.a.

Zu den Musikern:

Hinter dieser komplexen Idee, die sich musikalisch einzigartig zukunftweisend, ansatzneu und hochwertig unterhaltsam auswirkt, stecken durchgehend erfahrene, auch komponierende Profis in ihren Dreißigern, die wir zum Teil bereits in anderen, ebenfalls hochqualitativen Formationen im Roten Salon erleben durften: den niederösterreichischen Schlagzeuger JAKOB KAMMERER kennen wir vom sechsköpfigen Modern-Jazz-Ensemble KAMMERER ORKÖSTER (wo auch ALOIS EBERL mitspielt), sowie vom Folk-Blues-Jazz-Trio TRES CABALLEROS, vom Jazz-Trio WIENER EXTREMWANDERN und von der Pop-Jazz-Blues-Band LILIME – dabei hat er jedes Mal eine andere Seite von sich gezeigt, und auch diesmal werden wir eine weitere Facette erleben.

Posaunist ALOIS EBERL aus Tirol ist sowieso eine der künstlerischsten Szenepersönlichkeiten, die sich in Klassik und Jazz immer wieder neu erfindet und guten Geschmack beweist.

Niederösterreicher FLORIAN KLINGER ist mit seinem Vibraphon Mitglied des Wiener Volksopernorchesters und Gründungsmitglied von Louie´s Cage Percussion und in Ensembles verschiedenster Musikrichtungen.

Der Kärntner Bassist PHILIPP KIENBERGER ist als Erneuerer des Jazz bekannt, der sich auch von Metal, Rock, Hip-Hop, Freier Improvisation, Jazz und zeitgenössischer Musik beeinflussen lässt. Die Unkonvention und der Fortschritt sind seine Leitlinie.

_________________________________________________________________________________________________

ALPHA TRIANGULI – In den Kosmos

Posaune: ALOIS EBERL
Kontrabass: PHILIPP KIENBERGER
Schlagzeug: JAKOB KAMMERER
Vibraphon: FLORIAN KLINGER

Sa 4.3.2023, 19h

Roter Salon der Oesterreichischen Interpretengesellschaft (OESTIG LSG),
Wipplingerstraße 20 EG, 1010 Wien

Eintritt: € 20,- / Studenten: 15,-

Platz-Reservierung online oder unter: rotersalon@oestig.at

 
© 2024 - Roter Salon23.06.2024 | https://www.rotersalon.at/de/Roter-Salon/Aktuelles_Veranstaltungen/iEvId__230.htm
Weitere Links
Logo Artware Multimedia GmbH