Newsletter Anmeldung
Roter Salon > Aktuelles & Veranstaltungen > LaMusa

LaMusa

In den Raum lauschen

Datum: 30.11.2019
Beginn: 19:30
Ort: Roter Salon der OESTIG LSG

lamusa_prgrm

Sollte jemand den in Wien lebenden argentinischen Gitarristen DIEGO MUNÉ und seine österreichische Partnerin an den Flöten BERNADETTE ZEILINGER unter dem Duo-Namen LaMusa noch nicht kennen und über Youtube kennenlernen wollen, wird er komplett fehlinformiert werden. Denn nichts Vorhandenes trifft den Eindruck, den die beiden hinterlassen, wenn sie zusammen live auftreten. Überraschter konnten die Gäste bei ihrem ersten Auftritt im Roten Salon der OESTIG LSG unter dem Namen MUZE kaum sein. Denn diese beiden Künstler füllen den Raum mit Klängen und Atmosphären, die absolut archaisch, göttlich, wenn nicht klerikal, und dann umgekehrt wieder anarchisch, wild und erdig sind. Insbesondere DIEGO MUNÉ zeigt mit seiner E-Gitarre, was für ungewohnte, fast utopische Töne möglich sind.

Deshalb gibt es über diese (echten!) Künstler einfach nicht mehr zu sagen, außer: hingehen und sich Erlebnis schenken lassen!

International ist jedenfalls auch die Welt von LaMusa begeistert: das Duo gibt Konzerte und Meisterklassen in Frankreich, Großbritannien, Schweiz, Ungarn, Österreich (Ars Electronica Center, Wiener Konzerthaus, ORF RadioKulturhaus, Porgy & Bess, MQ, Leopoldmuseum, Literaturmuseum, Ruprechtskirche in der Japanischen Botschaft, u.a.), Deutschland, Italien, USA, Mexiko, Hong Kong, China, Japan, Australien, Neu Seeland, u.a.


Biografien

Bernadette Zeilinger Komponistin und Performerin, studierte an der Universität Wien, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Zürcher Hochschule der Künste, bei Fred Frith und Alfred Zimmerlin an der Hochschule für Musik Basel. Schwerpunkt auf Notationen moderner Spieltechniken und Masterabschluss in „Spezialisierter musikalischer Performance“ mit Auszeichnung. 2009: Preis der IGNM Österreich (Radio-Werbespot für Neue Musik). 2009/10 Erasmus-Stipendium. 2011: Fohn-Stipendium, Stipendium der Martha Wüthrich Stiftung. 2013: Startstipendium für Musik und darstellende Kunst des BMUKK.

Diego Muné  Argentinischer, in Wien lebender Komponist und Gitarren-Virtuose. Seit seiner Kindheit erforscht er in inniger Auseinandersetzung mit seiner Gitarre unermüdlich deren Spielweisen und klanglichen Möglichkeiten. Neben mehr als fünfhundert CD-Produktionen und diversen interdisziplinären Projekten widmet er sich der Filmmusik; er war u.a. Musikalischer Direktor von „El Gran Vuelo“/ „The Great Flight“ - weltweit auf zahlreichen Filmfestivals gezeigt und international mit Preisen von SomCinema, Malaga Film Festival, Alcances, CIMA, AICE, Feroz Puerta Oscura, Sole Luna und anderen ausgezeichnet. Zusammenarbeit mit dem Forschungszentren CNR Pisa: ein Ärzteteam untersucht wissenschaftlich seine Konzerte.

______________________________________________________________________________ 

  

LaMusa – In den Raum lauschen

Flöten: BERNADETTE ZEILINGER
Gitarren: DIEGO MUNÉ 

30.11.2019, 19h30

Roter  Salon der Oesterreichischen Interpretengesellschaft (OESTIG LSG), Wipplingerstraße 20 EG, 1010 Wien

Freie Spende

Reservierungen unter: rotersalon@oestig.at

 
© 2019 - Roter Salon09.12.2019 | https://www.rotersalon.at/de/Roter-Salon/Aktuelles_Veranstaltungen/iEvId__99.htm
Weitere Links
Logo Artware Multimedia GmbH

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.

OK