Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Newsletter Anmeldung
Roter Salon > Aktuelles & Veranstaltungen > AUSVERKAUFT! - Lieder von Wien und woanders

AUSVERKAUFT! - Lieder von Wien und woanders

TRIO BAGAGE

Datum: 21.05.2022
Beginn: 19:30
Ort: Roter Salon der OESTIG LSG

Trio Bagage Plakat05_22 Prgrm

Es gibt so etwas wie das „Wienerlied“ der feinen Art, selbst wenn sich dessen „Bearbeiter“, das Trio Bagage, dabei auf den Ausgangspunkt des „typischen Raunzens“ berufen. Das Trio – bestehend aus Sängerin CONSTANZE HÖLZL, Akkordeonistin ROSEMARIE RADTKE und Gitarrist JOHANNES KONECNY – ist außerdem von der Behauptung inspiriert, „das Wienerlied ist keine Liedgattung, sondern eine Einstellung – eine unberechenbare Mischung aus überschwänglichem Humor und giftigem Wortwitz, mit fatalistischem Einschlag“.

Als wenn das nicht schon reichen würde, erstreckt sich das Interesse des Trio Bagage aber noch weiter: „Ambivalente Grundstimmung ist kein Privileg der Wiener und Wienerinnen. Auch anderswo ist man abwechselnd himmelhochjauchzend und unversehens zu Tode betrübt: Es wird gelitten, schwarzgesehen, getrunken und deliriert, gestorben, weitergemacht.“ Gesungen und musiziert wird somit über die Höhen und (häufigeren) Tiefen des Lebens in Wien, Russland, Italien, Bosnien, Albanien und anderswo. Und zwar mit „Liedern aus der unteren Lad´, also nicht unbedingt den Gassenhauern, die jeder kennt.

Und was daran ist also nun „fein“? Abgesehen von der eklektischen Auswahl der Lieder, die wir im Roten Salon der OESTIG LSG schon von den Programmen mit ROSEMARIE RADTKE kennen, ist es auch die klar gesungene und gut verständliche Interpretation durch CONSTANZE HÖLZL, die sich auf ein Gesangsstudium von Lied und Oratorium, einen Operettenlehrgang und Studien mit Alter Musik in England und Österreich berufen kann, und darüber hinaus Psychotherapeutin ist. Natürlich trägt auch die bewusst gespielte Gitarre vom „eigentlich“ Jazz-Gitarristen JOHANNES KONECNY eine Rolle, der außerdem Rock, Funk und Chansons spielt und Filmmusik macht.

_________________________________________________________________________________________________

Lieder von Wien und woanders – TRIO BAGAGE 

Gesang: CONSTANZE HÖLZL
Akkordeon: ROSEMARIE RADTKE
Gitarre: JOHANNES KONECNY

21.5.2022, 19h30 - AUSVERKAUFT!

Roter  Salon der Oesterreichischen Interpretengesellschaft (OESTIG LSG), Wipplingerstraße 20 EG, 1010 Wien

Freie Spende

Reservierungen über das Online-Formular oder unter: rotersalon(at)oestig.at

 
© 2022 - Roter Salon05.10.2022 | https://www.rotersalon.at/de/Roter-Salon/Aktuelles_Veranstaltungen/iEvId__170.htm
Weitere Links
Logo Artware Multimedia GmbH