Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Newsletter Anmeldung
Roter Salon > Aktuelles & Veranstaltungen > Die Oboe: heute

Die Oboe: heute

VASILE MARIAN mit Streichertrio

Datum: 04.05.2024
Beginn: 19:00
Ort: Roter Salon der OESTIG LSG
Online reservieren »

Die_Oboe_heute_Vasile_Marian_4.5.24prgrm

Der umtriebige und mitreißende Orchester- und Solo-Oboist VASILE MARIAN, der sich sowohl der Klassik, der gegenwärtigen Musik und Welt-Musik widmet, umgibt sich in „Die Oboe: heute“ mit drei wunderbaren Streicher-Damen: die Orchester-erfahrene Violinistin CHRISTINA KRAUSHOFER-NEUBAUER war bereits zweimal beim ausverkauften Orpheus Ensemble im Roten Salon beteiligt und präsentiert sich hier im neumusikalischen Genre. Sie kennt Cellistin IRENE FRANK unter anderem auch vom Neue-Musik-Ensemble Reconsil, mitgegründet vom Wien-niederösterreichischen Komponisten ALEXANDER WAGENDRISTEL (geb. 1965, Flötist), von dem an diesem Abend ein Stück gespielt werden wird. Viola-Spielerin MARTINA BISCHOF ist Mitglied des Jazz-Zeitgenossen-Groove-Streichquartetts Violet Sp!n, eine Stilrichtung, die im einen oder anderen Lied dieses Programms ebenfalls zu hören sein wird.

Programmiert sind unter dem dekonstruktiv-geistreich verfremdeten Wort „Ühraufführungen“ auf den Kompositionsstil zu schließende neue Werke für Streichertrio mit Oboe von zwei Komponisten, die wir im Roten Salon der OESTIG LSG ebenfalls unter großem Applaus erleben durften: von den im Stil genreübergreifend, stets mit großem Unterhaltungswert und ungewöhnlich narrativ ausgerichteten Wienern JOHNNY BERTL (geb. 1958, Gitarrist) und CHRISTIAN SKOKAN (geb. 1959, Keyboarder und Jazzpianist).
Interpretiert werden weiters Stücke von Kärntner WOLFGANG LIEBHART (geb. 1958, Violinist), der in seine Neue Musik Jazz, Electronic und asiatische Folklore einfließen lässt, sowie von Wiener CHRISTIAN POLLACK (geb. 1946, Bratschist).

Im Unterschied zu den meisten Neue Musik-Konzerten, die von Komponisten oder Musiktheoretikern gestaltet werden, stammt dieses Programm demnach gänzlich von Interpreten selbst ab, sodass davon ausgegangen werden kann, dass sie richtig gern und damit energievoll gespielt werden können. Ein wundervoller Musikgenuss ist damit garantiert.

___________________________________________________________________________________________________

Die Oboe: heuteVASILE MARIAN mit Streichertrio: "ÜHRAUFFÜHRUNGEN"

Oboe, Englischhorn: VASILE MARIAN
Violine: CHRISTINA KRAUSHOFER-NEUBAUER
Viola: MARTINA BISCHOF
Violoncello: IRENE FRANK

Sa, 4.5.2024, 19h

Roter Salon der Oesterreichischen Interpretengesellschaft (OESTIG LSG), Wipplingerstraße 20 EG, 1010 Wien

Freie Spende

Reservierungen hier online oder unter: rotersalon(at)oestig.at

 
© 2024 - Roter Salon21.04.2024 | https://www.rotersalon.at/de/Roter-Salon/Aktuelles_Veranstaltungen/iEvId__252.htm
Weitere Links
Logo Artware Multimedia GmbH