Newsletter Anmeldung
Roter Salon > Aktuelles & Veranstaltungen > LITERATUR & ETHIK

LITERATUR & ETHIK

Musik von Baco & Poesie der GAV

Datum: 15.02.2019
Beginn: 19:30
Ort: Roter Salon der OESTIG LSG

Literatur_Ethik_Baco

Pianist und Literat WALTER BACO hat ihre Texte zum brennenden Thema „Literatur und Ethik“ ausgewählt, und sie werden diese in jeweils elf Minuten vor und nach Walter Bacos Klavier-Zwischenspiel selbst lesen: die Vorzeige-Autoren der Grazer Autorinnen Autorenversammlung, GAV: HANS AUGUSTIN, ELMAR MAYER-BALDASSERONI, MARGOT KOLLER, WOLFGANG KAUER und WALTER BACO in Doppelfunktion.

Die literarischen und intimen Charaktere der Herrschaften sind dabei so bunt wie verschieden, und was sie zu Ethik in ihrem Metier verfassen – davon kann ausgegangen werden – ebenso: das zeigen schon ihre Kurzbiografien:


Die Literaten


HANS AUGUSTIN, geb. 1949 in Salzburg/Stadt. Zahlreiche Hörspiele, literarische Publikationen in Zeitungen und Zeitschriften. Hörfunkdramatisierungen, Features.
Arbeiten und Ausstellungen zum Thema “konkrete poesie“ (typopoetik).
Kulturpreise der Stadt Innsbruck, das Landes Tirol und Salzburg u.a. 
Arbeitsstipendien des Landes Tirol und des BMfK, der LiterarMechana. Mitglied der GAV.
Bis zur Pensionierung ab August 2014 - Leiter der „KulturProjekte“ der Landwirtschaftskammer Tirol

ELMAR MAYER-BALDASSERONI, geboren in der Steiermark (Siebenundsiebziger!)
gelebt und lebend in Wien, Gelehrter (Herr Doktor!), Guru (sexy Boy!), Priester (qigong!), König (geheimer GAV-King!) und Prophet (fm4-Darling!) in Ewigkeit.
Sonst ein ziemlicher Aufschneider (sezierte als Bub gerne Gänseblümchen), introvertiert bis ziemlich goschert, omnipräsent/Multitalent.

MARGOT KOLLER, lebt in Salzburg, schreibt  Lyrik, Kurzprosa und erzählende Sachbücher aus Sicht einer Feministin. Sie veröffentlicht sowohl in Verlagen, als auch im Eigenverlag und als Herausgeberin. Sie lebte zwei konträre Beziehungen. Aus der Ersten hat sie einen Sohn und zwei Enkelkinder. Zwei Beschäftigungen tragen ihr Leben: Die Philosophie und der Paddelsport auf Großflüssen.  

WOLFGANG KAUER, Mozarteum-Absolvent, lebt in Salzburg als Kunstvermittler. Als Autor hat Wolfgang Kauer 12 Bücher veröffentlicht, darunter eine ikonografische Roman-Trilogie über eine keltische Bronze-Schnabelkanne. Derzeit liegt sein literarischer Schwerpunkt auf dem Interpretieren von Felsritzbildern, in deren Aufspüren er eine geistige wie körperliche Alternative zum Gipfelstürmen sieht. „Felsbilder der Ostalpen – Das Erbe der Mondfrau“ heißt das letzte Buch, ein Crossover zwischen Roman und Sachbuch.

WALTER BACO, spielt vor allem auch Klavier: ist Komponist, Schriftsteller, Regisseur und Performance-Künstler. Er lebt in Wien und Niederösterreich. Improvisationskonzerte mit Profis und Amateuren. Auftritte, Lesungen, Konzerte und Gastspiele in allen größeren Städten Österreichs sowie in Paris, Köln, Bonn, Zürich, Frankfurt, Teheran, Tallinn, Istanbul, Prag, Zagreb u.v.a. Philosophisch-soziales Engagement, Friedenskonzerte, Musik für die App der Krebshilfe. Er hat zahlreiche Bücher, Hörbücher und Musik-CDs veröffentlicht.

GAV logo 

                              
_________________________________________________________________________
  

LITERATUR & ETHIK – Musik  von Baco & Poesie der GAV

Literatur und Lesung: HANS AUGUSTIN, ELMAR MAYER-BALDASSERONI, MARGOT KOLLER, WOLFGANG KAUER, WALTER BACO
Klavier: WALTER BACO

15.2.2019, 19h30

Roter  Salon der Oesterreichischen Interpretengesellschaft (OESTIG LSG), Wipplingerstraße 20 EG, 1010 Wien

Freie Spende

Reservierungen unter: rotersalon@oestig.at

 
© 2019 - Roter Salon22.02.2019 | https://www.rotersalon.at/de/Roter-Salon/Aktuelles_Veranstaltungen/iEvId__58.htm
Weitere Links
Logo Artware Multimedia GmbH

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.

OK